Stichworte zur Seite: studentenabo studentenabos architektur innenarchitektur landschaftsarchitektur landscape design möbeldesign zeitschrift zeitschriften architekturzeitschrift architekturzeitschriften vergleich marktübersicht kritik kritiken heft hefte abonnement abonnements abo abos jahresabo jahresabonnement detail db bauzeitung baumeister ait bauwelt archplus arch+ md moebel interior design garten landschaft topos
 

Eine Übersicht von Fachzeitschriften im Bereich Architektur, Stadt und Landschaftsplanung
Die meisten Abos werden für Studierende vergünstigt angeboten

archplus

Das redaktionelle Selbstverständnis von archplus liegt bei einer Fortsetzung der Moderne.

Jedes Heft ist einem besonderen Thema gewidmet, das im Wechselspiel von Artikeln und Projekten entfaltet wird. Die Heftthemen sind auch als Brückenschlag zwischen verschiedenen Wissensbereichen konzipiert und integrieren aktuelle Diskussionen aus den Sozial- und Naturwissenschaften, Ökonomie, Philosophie in das Arbeitsfeld des Architekten - sei es bei der Entwicklung neuer Wohnkonzepte, Organisationsformen der Arbeit, urbanistischer Modelle, bei Problemen des Umgangs mit Mobilität, Natur und Landschaft, bei der Neudefinition von Bauaufgaben und -typen oder auch bei Fragen der Formgebung. archplus ist als konzeptuelle Architekturzeitschrift einzigartig und dient als ein Forum der Auseinandersetzung.

 
 
Erscheinungsweise:
4 Ausgaben (davon 1 Doppelausgabe) pro Jahr
Verlag: ARCH+ Verlag, Aachen, archplus.net
 

Baumeister

Zeitschrift für Architektur
Baumeister richtet sich an alle Architekten, die für ihre Arbeit eine anspruchsvolle Inspiration in einer Fachzeitschrift suchen. Fallweise werden die planerischen, politischen, künstlerischen, baugeschichtlichen, konstruktiven und bautechnischen Aspekte eines Gebäudes nachvollziehbar vorgestellt. Jedes Heft thematisiert einen anderen Schwerpunkt in der Auseinandersetzung mit der Architektur und stellt maßgebende Beispiele vor.
 
 
Erscheinungsweise: 12 Ausgaben pro Jahr
Verlag: Georg D.W. Callwey, München, callwey.de
 

db

deutsche bauzeitung
Die db - deutsche bauzeitung ist Deutschlands älteste Fachzeitschrift für Architekten und Bauingenieure. Das redaktionelle Angebot ist breit gefächert und schließt - neben Architektur und Ingenieurbau - auch Innenarchitektur, Design, Innenausbau, Bautenschutz und Bausanierung ein. Es reicht vom Wohnhaus bis zum Industriebau, vom Kaufhaus bis zum Verwaltungsbau, vom Rathaus bis zum Ökobau, vom Planen auf kleinster Parzelle bis zum Städtebau. Dazu in jeder Ausgabe ein EDV-Teil, Messeberichte und Produktinformationen.
 
 
Erscheinungsweise: 12 Ausgaben pro Jahr
Verlag: Konradin Medien, Leinfelden-Echterdingen, konradin.de

Detail

Zeitschrift für Architektur + Baudetail
DETAIL präsentiert Architekten, Fachplanern und Studenten kritisch ausgewähltes Material als Entwurfsanregung und Arbeitsgrundlage. DETAIL behandelt pro Heft ein besonderes Konstruktionsthema mit aktuellen Bauten aus dem In- und Ausland. In den Ausgaben KONZEPT zeigt DETAIL Grundriss und Funktion, Planungs- und Bauablauf - den gesamten Entwicklungsprozess beispielhafter Bauten. Alle Konstruktionszeichnungen sind präzise recherchiert, maßstabsgerecht angefertigt und mit ausführlichen Legenden versehen.
 
 
Erscheinungsweise:
10 Ausgaben pro Jahr inkl. 2 Ausgaben 'Konzept'
Verlag: Institut fuer internationale Architektur-Dokumentation, München, detail.de

Garten+Landschaft

Zeitschrift für Landschaftsarchitektur
Garten+Landschaft ist die führende Fachzeitschrift für Landschaftsarchitektur im deutsch-sprachigen Raum. Von der Gartengestaltung bis hin zur Umweltverträglichkeitsprüfung liefert die Zeitschrift umfassende Fachinformationen. Sie begleitet und bestimmt die Diskussion über die Zukunft des städtischen und ländlichen Freiraums mit.
 
 
Erscheinungsweise: 12 Ausgaben pro Jahr
Verlag: Georg D.W. Callwey, München, callwey.de

GLAS

Architektur und Technik
GLAS Architektur und Technik zeigt beispielhafte Lösungen für eine transparente Architektur und deren Hintergrund. Im Zusammenhang mit Gestaltungs- und Energiekonzepten werden Baudetails zum Einsatz von Glas und anderen transparenten und transluzenten Werkstoffen aus verschiedenen Bereichen wie Textil, Kunststoff oder Metallgeflecht aufgezeigt. Wichtiger Bereich dabei ist die Gebäudehülle, deren Bereiche Verglasung, Fenster, Profilsysteme. GLAS vermittelt aktuelles Wissen im Detail - ideal für die tägliche Praxis des Planens und Entwerfens. Chefredakteur Prof. Dipl.-Ing. Jürgen Braun ist durch seine Erfahrung in der Lehre, als Architekt und Buchautor seit vielen Jahren mit dem Baustoff Glas und seinen Anwendungen vertraut.
 
 
Erscheinungsweise: 6 Ausgaben pro Jahr
Verlag: Konradin Medien, Leinfelden-Echterdingen, konradin.de

md

international magazine of design

Internationale Möbel auf höchstem ästhetischen Niveau, professionelle Innenraumgestaltung, Beleuchtung mit Designanspruch und Architektur - das bietet Ihnen jeden Monat die internationale, mehrsprachige Fachzeitschrift md.

md berichtet selektiv über Architektur und Design, internationale Trends und Produktneuheiten aus den Bereichen Objekt, Wohnen, Büro, Sanitär, Küche, Technik und Beleuchtung. Im Mittelpunkt der Berichterstattung steht das ausgereifte Serien- und Kleinserienprodukt sowie die Systemlösung. Die Designqualität, der Innovationsgrad, funktionale und gestalterische Potenziale geben den Ausschlag für eine grafisch und inhaltlich detaillierte Produktveröffentlichung.

 
 
Erscheinungsweise: 12 Ausgaben pro Jahr
Verlag: Konradin Verlag, Leinfelden-Echterdingen, konradin.de

Topos

The international review of landscape architecture and urban design
Topos publiziert (englisch) als internationale Zeitschrift für Landschaftsarchitektur und Städtebau erfolgreiche Projekte und Gestaltungen von Stadtplätzen, Parks und öffentlichen Freiräumen aus der ganzen Welt. Topos gibt einen Überblick über Planungsaktivitäten, Stadtentwicklungsprojekte und Konzepte für Stadtumland und Stadtregionen. Zudem diskutiert Topos die Zukunftsfragen der planenden Berufe.
 
 
Erscheinungsweise: 4 Ausgaben pro Jahr
Verlag: Georg D.W. Callwey, München, callwey.de

werk, bauen + wohnen

Zeitschrift für Architektur und Städtebau

werk, bauen + wohnen ist die meistgelesene Fachzeitschrift für Architektur in der Schweiz. Sie setzt sich engagiert, kritisch und kompetent mit unserer gebauten Umwelt auseinander, thematisiert aktuelle Fragen der Architektur und Planung, diskutiert die Zusammenhänge zwischen der Architektur und ihren Nachbardisziplinen. Mit besonderer Gewichtung der Schweiz, im internationalen Kontext.

werk, bauen + wohnen stellt aktuelle Bauten und Projekte vor, berichtet über Wettbewerbsentscheide, Veranstaltungen und neue Publikationen, diskutiert neue Erkenntnisse in Theorie und Praxis, widmet sich Fragen des Berufsstands und des Baurechts. Das werk-Material dokumentiert mit relevanten Vergleichswerten übersichtlich und praxisorientiert interessante Neubauten.

 
 
Erscheinungsweise: 10 Ausgaben pro Jahr
Verlag: Verlag Werk AG, Zürich, werkbauenundwohnen.ch
www.candarch.de